Deutsches Institut für Sporternährung e.V., Bad Nauheim
Deutsches Institut für Sporternährung e.V.,Bad Nauheim

#beactive Frankfurt 2020 - Rezept-Tipps 

Foto: Julian Flügel

Rezepte für
Ausdaueraktivitäten

Kakao-Gel
1 Portion, Zubereitungszeit: 15 Minuten
Das wird gebraucht: Trinkfläschchen / Geltuben
3 EL (20 ml) mineralstoffreiches Mineralwasser ohne Kohlensäure
2 EL (20 g) Zuckerrübensirup
3 EL (15 g) Maltodextrin 12
1 TL (5 g) Johannisbrotkernmehl
2 EL (10 g) Kakaopulver, stark entölt
1 Prise Jodsalz

 

Zubereitung
Mineralwasser mit Zuckerrübensirup in einer Schüssel verrühren. Maltodextrin, Johannisbrotkernmehl und zuletzt das Kakaopulver einstreuen. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren, sodass keine Klümpchen zurückbleiben. Es kann einige Zeit dauern, bis sich der Kakao unter ständigem Rühren mit den restlichen Zutaten vermengt.

Mit etwas Salz abschmecken.

 

Das Gel in kleine Tuben für Sportgels oder in Trinkfläschchen füllen.


REICH AN: Kalium, Magnesium und Eisen
TIPP: Maltodextrin ist als Zutat in Gels eine gute Wahl, um schnell viel Energie in Form von Kohlenhydraten aufzunehmen, ohne den Magen-Darm-Trakt zu strapazieren.

Nährwerte (pro Portion, 70 g):
160 kcal, KH 30 g (80 kcal%), F 2 g (12 kcal%), EW 3 g (8 kcal%)

 

Rezept aus: 

Flowfood
Anna-Lena Böckel, Uwe Schröder, Günter Wagner
Flowfood - Snacks für mehr Energie, Wohlbefinden und Konzentration
pala-verlag Darmstadt, ISBN: 978-3-89566-386-4

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Institut für Sporternährung e.V.