Deutsches Institut für Sporternährung e.V., Bad Nauheim
Deutsches Institut für Sporternährung e.V.,Bad Nauheim

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie herzlich ein
auf einen virtuellen Rundgang zu vielfältigen Themenbereichen
rund um das Thema Sport und Ernährung in Theorie und Praxis.

Hier treffen sich Theorie, Therapie und Praxis: Deutsches Institut für Sporternährung e.V. auf dem Campus der Sportklinik Bad Nauheim. Hier finden sich eine radiologische Gemeinschaftspraxis, kardiologische und internistische Abteilung mit modernster Leistungsdiagnostik, Reitsportzentrum, Multifunktionshalle und Tennisplätze.

Viel Spaß und sportiven Genuss! 

 

Aktuelles wie Interviews mit Top-Sportlern rund um das Thema Essen und Trinken beim Sport finden Sie unter "Aktuelles"!

September 2019:

DiSE und Dr. Wolz
Sport-Dialog

Der Darm im Fokus der Sporternährung

 

Darmbeschwerden treten nicht nur in der Allge-meinbevölkerung immer häufiger auf, auch bei Leistungs-sportler*innen beeinflussen sie vermehrt das Wohlbefinden sowie Trainings- und Wettkampfergebnisse entscheidend, so das Fazit beim diesjährigen Dr. Wolz-Sport-Dialog in Frankfurt.

Hier gibt's den Bericht zum Sport-Dialog...

Hier finden Sie die aktuelle DiSE - Veröffentlichung...

Ernährungsmanagement im Profifußball !

(aus "sportärztezeitung" 04/2018)

... und das ABDD-Modell für Schachspieler

Ernährung für Schachspieler

(aus "Rochade Europa", Ausgabe 10 / 2017, S. 18-21 )

Datenschutzhinweis: Auf unserer Webseiten "Home" und "Videos" betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“), vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. In diesem Fall nimmt YouTube Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, laut der Datenschutzerklärung von Google werden dabei personenbezogene Daten nicht ausgewertet. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher gespeichert, es sei denn, Sie sehen sich das Video an. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung Hier klicken

Das neue Buch des
DiSE-Autorenteams: 

NEU:

Die neue Broschüre Ernährung aktiv spezial:

"Blut und Leistung im Fluss"  erweitert das Angebot der kostenfreien Info-Schriften rund um das richtige Essen und Trinken beim Sport.  

Mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Institut für Sporternährung e.V.